Gesellen losgesprochen

Im Rahmen der großen Lossprechungsfeier verabschiedeten die Innungen die frisch gebackenen Gesellinnen und Gesellen.



Die jährlich stattfindende Große Lossprechungsfeier aller Gewerke der Kreishandwerkerschaft Paderborn-Lippe fand in diesem Jahr in Lemgo statt. Eine bunte Revue mit zahlreichen überraschenden Show-Einlagen begeisterte die frisch gebackenen Handwerksgesellen ebenso wie die übrigen geladenen Gäste.

Kreishandwerksmeister Mickel Biere begrüßte die Gäste knackig und kurz und überließ den Künstlern des Schloßtheaters Fürstenberg die Bühne. Die hatten sich zu jedem Gewerk eine Mini-Revue einfallen lassen, die der Beteiligung der frisch gebackenen Gesellen bedurfte.

So wartete beispielsweise auf die Metaller ein „Metal Poetry Slam“, bei dem Paderborn gegen Lippe antrat. Und auch bei den Bau-Gesellen gab es einen regionalen Wettstreit mit dem Namen „Steinturm zu Lippe“. Ziel: Aus Steinen den höchsten Turm zu stapeln. Bei den Dachdeckern und Zimmersleuten ging es dann musikalisch zu. Percussion am Bau titelte dieser Abschnitt. Die Friseure übten den Rollentausch und mussten die männliche Showband zur Girlband umstylen. Und die Maler und Lackierer bekamen die spannende Aufgabe, Wahrzeichen mit Malerkrepp nachzukleben. Bei den Kfz-Gesellen wurde es dann abschließend wieder musikalisch mit dem Lied vom „Radkäppchen und dem bösen Golf“.

Nachdem alle Gesellinnen und Gesellen ihren Brief erhalten hatten, gab es mit der Ehrung der Innungsbesten dann noch ein weiteres Highlight, bevor Hauptgeschäftsführer Ass. Peter Gödde mit seinem Schlusswort die bunte Veranstaltung beendete.

Gerade Handwerk und handwerkliche Fähigkeiten seien in Zukunft noch viel stärker als aktuell schon gefragt, betonte Gödde. Nicht alles könne schließlich digitalisiert werden. Neugierde, kreatives Tun - aber auch tatsächliches Tun, und nicht nur Konsumieren, seien heute wichtiger denn je. Dazu gehöre auch Verantwortung zu übernehmen und Lernen aus eigenem Interesse. Das alles seinen aber Dinge, die gerade bei der handwerklichen Ausbildung und Bildung besonders gelernt aber auch verinnerlicht würden. Direkt an die frisch gebackenen Gesellen gerichtet, sagte er: „Sie sehen, Sie haben hier nicht nur alles richtig gemacht, sondern Sie haben eine hervorragende Basis für Ihre Zukunft gelegt. Sie brauchen keine Angst vor den Veränderungen der Arbeitswelt 4.0 zu haben, sondern, ganz im Gegenteil, Sie sind und werden Vorbilder für eine positive berufliche Entwicklung sein.“ Mit der Bitte auch Botschafter für andere zu sein und die eignen positiven Erfahrungen aus der handwerklichen Ausbildung weiterzugeben, beendete er die Veranstaltung.

 

Die Gesellinnen und Gesellen aus Paderborn

Die Gesellinnen und Gesellen aus Lippe

 

Die Innungsbesten aus Lippe

Bäcker-und Konditoren-Innung Lippe , "Fachverkäuferin im Lebensmittelhandwerk FR: Bäckerei"    Shusan    Voskanyan, Bad Salzuflen, Vollkorn- u. Biobäckerei Meffert GmbH


Bau-Innung Lippe, Maurer Raphael Wiens, Detmold, Baugesellschaft Bernd Krüger GmbH


Dachdecker-Innung Lippe, Dachdecker Tim Drewes, Lemgo, Dachdeckermeister Drewes GmbH & Co. KG


Fachinnung Elektrotechnik Lippe, Elektroniker Kevin Voigt, Dörentrup, Kledtke Elektro- u. Beleuchtungstechnik e.K.


Fleischer-Innung Lippe, "Fachverkäuferin im Lebensmittelhandwerk FR: Fleischerei", Julia Müller, Lage,    Combi Verbrauchermarkt Einkaufsstätte GmbH & Co.KG


Friseur- und Kosmetik-Innung Lippe, Friseurin, Sulav Igrek, Detmold, Firma Fehmi Ibrahim


Innung des Kfz- und Mechaniker-Handwerks Lippe, Zweiradmechatroniker, Daniel Müller, Lage, Pagel + Meier Motorräder GmbH


Maler und Lackierer-Innung Lippe, Maler und Lackierer, Oliver Bernhardt, Detmold, Firma Marco König


Metall-Innung Lippe, Metallbauer, Sam Justin Purves, Detmold, Firma Maik Schmidt


Fachinnung Sanitär-Heizung-Klima Lippe, Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik,    Julian Weidmann, Detmold, Wiese Installationstechnik GmbH


Tischler-Innung Lippe, Tischlerin Sabrina Gerke, Lemgo, Stadt Detmold


Zimmerer-Innung Lippe, Zimmerer, Nils Pfeifenbrück, Lage, Adolf Schulze GmbH


Kauffrau für Büromanagement, Tabea  Koop, Lemgo, Block GmbH Sanitär- und Installationstechnik

 

Die Innungsbesten aus Paderborn

Baugewerken-Innung Paderborn, Maurer,  Luca Leon Schulte, Delbrück, Schulte Baugesellschaft mbH

Dachdecker-Innung Paderborn, Dachdecker, Frederik Bekaan, Paderborn, Dachdeckermeister Frank Bolzenius e. K.


Steinmetz und Bildhauer-Innung Paderborn-Lippe, Steinmetz und Steinbildhauer, Alexander Gerndt, Wadersloh, Nüthen Restaurierungen GmbH & Co. KG


Fachinnung Elektrotechnik Paderborn, Elektroniker, Sebastian Heers, Paderborn, Firma Reinhold Schmidt


Friseur- und Kosmetik-Innung Paderborn, Friseur, Marvin Schürhaus, Paderborn, Unisex Friseure e. K.


Innung des Kfz-Handwerks Paderborn und Höxter, Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker, Tobias  Kohlmeyer, Altenbeken, Karl Thiel GmbH & Co. KG


Maler und Lackierer-Innung Paderborn, Maler und Lackierer, Lukas Raspel, Paderborn, Gustav Wiesbrok GmbH & Co. KG


Innung Metall Paderborn, Feinwerkmechaniker, Marcel Brade, Salzkotten, Werkzeugbau Berger GmbH


Innung für das Nahrungsmittelhandwerk Paderborn, Bäcker, "Fachverkäuferin im Lebensmittelhandwerk Bereich: Bäckerei", Alina Zitzer, Paderborn, Goeken backen GmbH & Co. KG

Fleischer, "Fachverkäuferin im Lebensmittelhandwerk, Bereich: Fleischerei", Sylvia Willeke, Lichtenau , Wolfgang Müller


Raumausstatter-Innung Paderborn, Raumausstatterin, Sabrina Dahl, Lichtenau, Gardinenstudio Schönlau GmbH


Innung für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Paderborn, Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- u. Klimatechnik, Leonard Stolp, Büren, Konrad Hoppe


Tischler-Innung Paderborn, Tischler Thomas Fricke, Paderborn, Firma Meinolf Wippermann


Fachinnung Zimmerei und Holzbau Paderborn, Zimmerer, Malte Oevermann, Schloß-Holte Stukenbrock, Firma Udo Förster


Kauffrau für Büromanagement, Angelika Bese, Büren, Waltermann & Zwiener GmbH

 

 

Fotogalerie

Weitere Fotos auf unserer facebook-Seite