Gesellen losgesprochen

Im Rahmen der großen Lossprechungsfeier verabschiedeten die Innungen die frisch gebackenen Gesellinnen und Gesellen.

Die jährlich stattfindende Große Lossprechungsfeier aller Gewerke der Kreishandwerkerschaft Paderborn-Lippe fand in diesem Jahr in Paderborn statt. Eine bunte Revue mit zahlreichen überraschenden Show-Einlagen begeistere die frisch gebackenen Handwerksgesellen ebenso wie die übrigen geladenen Gäste.

Die Begrüßung erfolgte durch Kreishandwerksmeister Mickel Biere; das Grußwort und Schlusswort hielt Hauptgeschäftsführer Ass. Peter Gödde.
In den 26 Paderborner und Lipper Innungen haben im Jahr 2019 insgesamt 655 Gesellinnen und Gesellen die Gesellenprüfung erfolgreich bestanden. Vom Anlagenmechaniker bis zum Zimmerer wurden in 38 Ausbildungsberufen erfolgreiche Prüfungen absolviert.

Special Guest bei der Lossprechung


Bei der Großen Lossprechung gab es in diesem Jahr mit dem Auftritt von Robeat ein ganz besonderes Highlight für das Publikum.


Andere brauchen DrumSet, Soundeffekte und Sänger, um fett zu klingen – Robeat braucht lediglich ein Mikro, denn der Mann ist seine eigene Band. Der „Beatboxer“ begeistert dabei mit harten Techno-Beats, schnellen Drum-and-Base-Rhythmen, sanften Hip Hop-Klängen und Jazz-Freestyles. Robeat ist dreifacher Vizemeister der deutschen Beatboxbattles und seit 2013 amtierender Europameister.  Seit 2006 begeistert er Zuschauer durch seine Auftritte bei Stern TV mit Günther Jauch, bei TV Total mit Stefan Raab und zog bei der RTL Show "Das Supertalent" ins Finale.


Hier finden Sie demnächst die

sowie die Fotos der Veranstaltung >>>>>>

Die komplette Fotoserie finden Sie auf facebook.