Ehrenmeisterbrief

Aus Anlass des 70-jährigen Meisterjubiläums und in Anerkennung hervorragender Leistun-gen um und für das Handwerk erhielt Fleischermeister Karl Kaubisch aus Bad Salzuflen den Ehrenmeisterbrief aus den Händen von Udo Holzhauer, Lehrlingswart der Fleischer-Innung Lippe und Andrea Hegerbekermeier, Geschäftsführerin der Fleischer-Innung Lippe.

Seine Meisterprüfung legte Karl Kaubisch am 23. Mai 1949 in Passau ab. Seinen Betrieb führte der jetzt Geehrte bis 1994.

Seit 1971 gehörte Kaubisch dem Vorstand der Fleischer-Innung Lippe an. Von 1972 bis 1978 war er stellvertretender Schriftführer und gehörte von 1972 bis 1988 dem Gesellenprüfungsausschuss an. Von 1978 bis 1994 übte er das Amt des stellvertretenden Obermeisters der Innung aus.

Foto-Unterzeile (v.l.): Ernst Nullmeier (ehemaliger Obermeister der Fleischer-Innung Lippe und Azubi von Karl Kaubisch), Udo Holzhauer (Lehrlingswart Fleischer-Innung Lippe), Andrea Hegerbe-kermeier (Gechäftsführerin Fleischer-Innung Lippe).

Kategorie(n):

Goldener Meisterbrief Mathäi

Den Goldenen Meisterbrief erhielt nun Gas- und Wasserinstallateurmeister Hans-Günther Mathäi aus Paderborn. Den seit 1934 in Paderborn bestehenden Familienbetrieb übernahm…
>> weiterlesen

Brote in Lippe sind top

Traditionell führt die Bäcker- und Konditoren-Innung Lippe für die angeschlossenen Betriebe mit der Brotprüfung jährlich eine freiwillige Qualitätskontrolle durch. 54…
>> weiterlesen
KH Paderborn Lipp