Goldener Meister an Friseurmeister Dieter Kessenbrock

Seine Ausbildung absolvierte der jetzt Geehrte von 1963 bis 1966. Danach verbrachte er seine Gesellenzeit zunächst ein Jahr beim damaligen Obermeister Anton Renneke in Büren und danach fünf Jahre in Paderborn im Salon Kaiser. Anschließend absolvierte er mit nur 21 Jahren seine Meisterprüfung in Rheda-Wiedenbrück mit Abschluss in Bielefeld. Am 23. Oktober 1972 eröffnete er seinen eigenen Salon.

Foto-Unterzeile (v.l.): Marianne Schulte, Dieter Kessenbrock und Obermeister Antonio Sposito.

Kategorie(n):
KH Paderborn Lipp